033 243 42 32 | victor.keller@visualworks.ch | wir auf

Daten-Check für den perfekten Druck

1. Checken Sie Ihre Dateien

  • Seitenverhältnis: Überprüfen Sie in Ihrer Datei, ob die Zahl der Pixel oder der cm dem Seitenverhältnis Ihres Wunsch-Druckformates entspricht, z.B.
  • z.B. eine Datei mit 3000 px X 4500 px passt genau auf das Format
    40 cm x 60 cm (Seitenverhältnis 2:3) oder eine Datei mit 3000 px x 4000 px passt genau auf das Format 45 cm x 60 cm (Seitenverhältnis 3:4). Jedes andere Verhältnis ergibt ein Sonderformat oder bedeutet bei Standardformaten den Beschnitt Ihres Motives!
  • Gerne stellen wir aber für Sie ein angepasstes Wunsch Layout her. Mit oder ohne Ränder, Hoch-in Querformat etc…
  • Auflösung: Hochwertige Fine-Art-Prints benötigen Dateien mit hoher Auflösung – also lieber mehr Pixel als zu wenig. Belassen Sie Ihre Quell-Datei am besten immer in der größtmöglichen Auf­lösung.
  • Fotografieren Sie also z. B. im RAW-Format mit 5184 px x 3456 px, dann importieren Sie Ihr Foto mit 8 Bit (noch besser mit 16 Bit) in genau dieser Auflösung in Ihr Bildbearbeitungsprogramm.
    Für das gewünschte Druckformat 1:1 sollten Sie auf mind. 180 ppi, aber besser 300 ppi oder am besten 360 ppi kommen.
  • Gerne rechnen wir Ihnen ihre Datei auf das gewünschte Druckformat hoch. Wir haben da 12 Jahre Erfahrung.
  • Dateityp: Liefern Sie uns wenig komprimierte JPG Dateien (also in bestmöglicher Qualität). In der Regel ist der 8 Bit Farbmodus für die Druckausgabe ausreichend. Wenn Sie High-End-Daten haben, senden Sie uns gerne unkomprimierte 16 Bit PSD- oder TIF-Dateien, ohne Ebenen.
  • Farbraum: Betten Sie das Farbprofil Adobe RGB1998 ein. Vermeiden Sie es Dateien in einen CMYK-Farbraum umzuwandeln – Sie verschenken dadurch druckbare Farben. Haben Sie kein Profil eingebunden, verarbeiten wir Ihre Datei mit dem RGB Adobe1998 Profil.
  • Schärfen Sie nur so stark, wie Sie es für Ihr Motiv wünschen. Bedenken Sie beim Schärfen immer die Dateigröße und beurteilen Sie die Schärfung in der 100% Ansicht auf Ihrem Monitor.

2. Datenübermittlung

Aus Sicherheitsgründen geben wir den Daten-Upload erst nach vorheriger Absprache frei. Bitte rufen Sie uns an:033 243 42 32

  • Bitte achten Sie auf eine eindeutige Dateibenennung, damit wir Ihre Daten richtig zuordnen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.